Blog

Bald können Sie Ethereum und Bitcoins handeln

August 5, 2017
  • Die CFTC genehmigt LedgerX für Derivate-Clearing.
  • Die Firma sagte CNBC es plant, Optionen zu bieten bitcoin im Frühherbst.
Cheng Evelyn | 

Ein Bild von Bitcoin und US-Währungen auf einem Bildschirm angezeigt, wie die Delegierten zu einer Gruppe von Sprechern während der Interpol World Congress in Singapur am 4. Juli 2017 zu hören.

Roslan Rahman | AFP | Getty Images

Die US Commodity Futures Trading Commission gab am Montag bekannt einstimmig für das Clearing von Derivaten digitale Währung-Handelsplattform LedgerX genehmigt.

LedgerX zunächst Pläne löschen bitcoin Optionen, die gesagte Freigabe.

„Ein US-eidgenössisch geregelt Ort für Derivatkontrakte in digitalen Währungen Einschwingzeit, den Markt zu einer viel größeren Kundenbasis eröffnet“, Paul L. Chou, LedgerX CEO, sagte in einer separaten Freigabe von der Handelsfirma.

„Wir sehen eine starke Nachfrage von Institutionen, die bisher nicht in dem bitcoin Markt aufgrund erfolgreich ethereum im Internet handeln der Einhaltung Beschränkungen gegen ungeregelte Stätten teilnehmen könnte“, sagte Chou, ein Verlangen nach Vermögen der Feststellung, die nicht mit dem breiteren Aktienmarkt korreliert.

Die Firma plant Optionen im Frühherbst zu starten bitcoin und Ethereum Optionen „innerhalb weniger Monate“, sagte Chou CNBC in einem Telefoninterview. Das wird die erste staatlich beaufsichtigte Optionen Veranstaltungsort für bitcoin markieren.

Der Fall für die Anleger die Volatilität in bitcoin ragen und Ethereum

Der Fall für die Anleger die Volatilität in bitcoin ragen und Ethereum  

Uns „wirklich aufgeregt, eine ganze Reihe von Parteien zu begrüßen, die seit jeher sehr retailorientierten“ Chou sagten, die Feststellung, er erwartet, als Ergebnis der CFTC-Genehmigung „sehr große Vermögensverwalter, den Raum zu betreten“.

LedgerX erhielt einen Auftrag der Registrierung als Swap Execution Facility-am 6. Juli.

Das Unternehmen betreibt in erster Linie in New York und das im Mai ist es angehoben $ 11.400.000 in einer Serie-B-Finanzierungsrunde unter Führung von Miami International Holdings und Huiyin Blockchain Venture Investments.

Die CFTC stellte fest, dass seine Abteilung für Clearing und Risiko auch einen Brief ausgestellt Montag „Freistellung LedgerX von der Einhaltung bestimmter Verordnungen der Kommission aufgrund LedgerX der voll besicherten Clearing-Modell.“

Chou sagte, die Befreiung aufgrund LedgerX Plan war, „nicht sehr Leveraged Handel zulassen.“

Die Ermächtigung „stellt weder eine Kommission sich für die Nutzung digitaler Währung im Allgemeinen bedeuten, oder Bitcoin speziell“, sagte der CFTC in einer Pressemitteilung.

Bitcoin gehandelt Montagnachmittag etwa zwei Drittel eines Prozent höher, in der Nähe von $ 2.780, während Ethereum Hälfte gehandelt etwa ein Prozent niedriger, in der Nähe von $ 225, nach CoinDesk.

„Die Nachfrage nach institutioneller Klasse Anlageprodukten in diesem Raum aus den Charts ist“, sagte Brian Kelly, ein CNBC Bewerters und Gründer von BKCM. „Fonds wie mein Digital-Asset-Fonds ist beispiellose Nachfrage von institutionellen Investoren, und wir brauchen institutionelle-Grade-Infrastruktur.“

Hedge-Fonds-Manager wie Kelly wird in der Lage sein, ihre Positionen in der ein- bitcoin Optionskontrakte auf sechs Monate zur Absicherung der LedgerX Plattform angeboten.

LedgerX sagte CNBC die Verträge zu professionellen Händlern und Institutionen begrenzt sind, aber diese Firmen wiederum könnten möglicherweise ihre eigenen Produkte für Privatanleger anbieten.

UHR: Wie Ethereum übernimmt die digitale Währung Welt