Was sind temporäre Dateien?

Wenn Sie eine dieser Versionen von Windows ausführen, empfehlen wir, das Dienstprogramm Windows Disk Cleanup auszuführen, um temporäre Dateien zu löschen und andere Teile Ihres Computers zu bereinigen. Weitere Informationen und Hilfe finden Sie in der Definition der Festplattenbereinigung.

Anzeigen und Löschen von temporären Dateien

Temporären Ordner entfernen

Um temporäre Dateien anzuzeigen und zu löschen, öffnen Sie das Startmenü und geben Sie %temp% in das Suchfeld ein (unter Windows XP und früher klicken Sie auf die Option Ausführen im Startmenü und geben Sie %temp% in das Feld Ausführen ein). Drücken Sie die Eingabetaste und ein Temp-Ordner sollte sich öffnen. Sie können alle Dateien in diesem Ordner löschen, und wenn Dateien verwendet werden, können sie übersprungen werden. Sie können ganz einfach temporäre Dateien finden und anschließend löschen. Nach dem Neustart des Computers sollten Sie zumindest eine gewisse Verbesserung der Leistung des Computers feststellen, da er nicht alle diese temporären Dateien laden muss.

Suche nach.tmp-Dateien

Wenn Sie Windows 95, Windows 98, Windows NT, Windows ME, Windows 2000 oder Windows XP ausführen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um nach einer auf Ihrem Computer gefundenen.tmp-Datei zu suchen und diese zu löschen.

1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um das Startmenü zu öffnen.
2.Klicken Sie auf die Option Find und dann auf Find Files or folders.
3.Geben Sie in das genannte Feld *.tmp ein, um nach Dateien mit der Dateierweiterung „tmp“ zu suchen.
4. vergewissern Sie sich, dass der Abschnitt Suchen in des Suchfelds auf das Laufwerk C: zeigt und nicht auf Dokumentordner.
5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Find Now, um die Suche zu starten.
6. Löschen Sie alle gefundenen Dateien.
7. Nachdem die oben genannten Schritte abgeschlossen sind, wird ebenfalls empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass der temporäre Ordner auf der Festplatte leer ist, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Nach Abschluss der oben genannten Schritte wird außerdem empfohlen, dass Sie sicherstellen, dass der temporäre Ordner auf der Festplatte leer ist, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. doppelklicken Sie auf dem Windows-Desktop auf das Symbol Arbeitsplatz.
2. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk C:.
3. Doppelklicken Sie auf den Ordner Temp (falls vorhanden) und überprüfen Sie, ob alle Dateien in diesem Ordner gelöscht sind.
4. Schließen Sie das Fenster und öffnen Sie den Arbeitsplatz erneut.
5. Doppelklicken Sie auf das Laufwerk C:.
6. Doppelklicken Sie auf den Windows Ordner.
7. Doppelklicken Sie auf den Ordner Temp (falls vorhanden) und überprüfen Sie, ob alle Dateien in diesem Ordner gelöscht sind.

Wenn Sie MS-DOS oder Windows 3.x verwenden, befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um temporäre Dateien zu entfernen, die sich derzeit auf dem Computer befinden.

1. wenn Sie sich derzeit in Windows befinden, klicken Sie auf Datei und wählen Sie die Option zum Beenden von Windows.
2. Geben Sie an der Eingabeaufforderung Folgendes ein:
cd\ <press Enter> drücken
del *.tmp <drücken Sie Enter>.
3. Löschen Sie alle temporären Dateien, die sich im Stammverzeichnis des Laufwerks C befinden.
4. Geben Sie als nächstes Folgendes ein:
cd\ <press Enter> drücken
cd temp <press Enter> drücken
5.Geben Sie im Verzeichnis C:\TEMP> (falls vorhanden) del *.* ein, um alle Dateien im temporären Verzeichnis zu löschen.
6. nach dem Löschen oder wenn der temporäre Ordner nicht vorhanden ist, geben Sie Folgendes ein:
cd\ <press Enter> drücken
cd Windows <press Enter> drücken
cd temp <press Enter> drücken
7.Geben Sie im Verzeichnis C:\Windows\TEMP> (falls vorhanden) del *.* ein, um alle Dateien im Verzeichnis zu löschen.

Welche temporären Dateien können sicher gelöscht werden?

Da alle temporären Dateien nur ein Speicherort für temporäre Informationen sind, können alle temporären Dateien sicher gelöscht werden. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Datei möglicherweise nicht löschen können, wenn eine Datei oder ein Programm diese Datei verwendet. Die .tmp-Datei kann nicht gelöscht werden. Wenn Sie beim Versuch, eine.tmp-Datei zu löschen, einen Fehler erhalten, wird sie derzeit von Windows oder einem anderen laufenden Softwareprogramm verwendet. Schließen Sie alle geöffneten Programme, starten Sie den Computer neu und versuchen Sie erneut, die Datei zu löschen. Wenn Sie immer noch Probleme haben, lesen Sie das untenstehende Dokument.