Trockene Haut um den Mund herum: Ursachen & Behandlungen

Ursachen für trockene Haut im Mundbereich

Für einige Menschen ist trockene Haut um den Mund herum ein chronischer, anhaltender Zustand. Für andere taucht es nur zufällig auf, auch wenn der Rest ihrer Haut nicht trocken ist. Obwohl die Gründe von Person zu Person mehrere Münder mit trockener Haut unterschiedlich sind (und es ist am besten, mit einem Dermatologen zu klären, ob das Problem hartnäckig ist), hier sind einige der häufigsten Ursachen für trockene Haut um den Mund herum:

  • Periorale Dermatitis ist ein Zustand, der Akne ähneln kann und als rote, erhabene Unebenheiten um den Mund herum erscheint, begleitet von trockener, schuppiger, empfindlicher Haut. Es gibt Theorien, dass eine übermäßige Verwendung von topischen Kortisoncremes, fluoridierter Zahnpasta oder schweren Salben oder Cremes verantwortlich sein kann, aber oft steht sie in keinem Zusammenhang mit diesen.
  • Kontaktdermatitis tritt auf, wenn Ihre Haut mit einer Substanz oder Zutaten in Berührung kommt, die dazu führen, dass Ihre Haut eine entzündliche Sensibilisierungsreaktion auslöst. Inhaltsstoffe wie Duftstoffe, duftende Öle, Minze, Menthol (und seine Derivate), Zitrusfrüchte und Trockenheit können zu abrupten und anhaltenden Reizungen und Trockenheit führen, und diese Inhaltsstoffe sind häufig in Produkten rund um den Mund enthalten, wie Zahnpasta, Mundwasser, Lippenstifte, Lippenpflegestifte und viele Lippenbalsame.
  • Seborrhoische Dermatitis (Seborrhoe): Häufiger bei Menschen mit fettiger Haut, wird dies durch die Überproduktion von Öl in Kombination mit einer Reizung durch eine Hefeart verursacht, die auf natürliche Weise auf der Haut auftritt. Obwohl für die meisten Menschen kein Problem, kann das Vorhandensein dieser Hefe zu trockener, schuppiger Haut führen. Da sich an den Seiten der Nase Öldrüsen befinden, kann dies dazu führen, dass sich der Zustand in nasennahen Bereichen bemerkbar macht, zu denen natürlich auch der Mund gehört.
  • Klimawandel, Lippenlecken und bestimmte Medikamente können trockene Haut um den Mund herum auslösen. Wetterveränderungen, wie z.B. sehr kalte Temperaturen und trockene oder windige Bedingungen, können dazu führen, dass die Haut spröde und trocken wird. Lippenlecken und Sabbern (während Sie schlafen; ja, es passiert jedem von Zeit zu Zeit) sind andere Ursachen, da Speichel die natürlich abgesonderten Öle im Mundbereich entfernen kann, die ihn normalerweise feucht halten. Es gibt auch bestimmte Medikamente (sowohl topisch als auch oral), die zu trockener Haut führen können, wie verschreibungspflichtige Akne-Medikamente wie Tretinoin und Antibiotika wie Tetracyclin.

Wie man trockene Haut rund um den Mund behandelt

Wenn Sie Trockenheit im Mundbereich erleben, ist es am besten, sie mit sanften Hautpflegeprodukten zu behandeln, die frei von Duftstoffen und bekannten Reizstoffen sind, da diese die trockene Haut oft verschlimmern oder das Problem überhaupt verursacht haben könnten. Wenn Sie einen Lippenbalsam, Lippenstift, Zahnpasta oder Mundwasser mit einem hohen Anteil an Alkohol, ätherischen Ölen, Minze, Pfefferminze oder Duft (synthetisch oder natürlich, beides sind Probleme) verwenden, sollten Sie Alternativen in Betracht ziehen, die diese Inhaltsstoffe nicht enthalten (wie parfümfreie Lippenbalsame und alkoholfreie Fluoridspülungen).

Trockene Haut um den Mund herumIm Falle von Zahnpasta ist es oft schwierig, eine zu finden, die nicht mindestens eine gewisse Menge Minze enthält. Bei Bedarf können Sie nach dem Zähneputzen Irritationen vermeiden, indem Sie den Bereich um Ihren Mund mit einem milden Reinigungsmittel waschen, um Zahnpasta zu entfernen, die sich an der Außenseite Ihres Mundes befinden könnte. Die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme für Ihren Hauttyp nach der Reinigung kann auch helfen, Feuchtigkeit einzusperren, um zu verhindern, dass die Haut den ganzen Tag über trockener wird. Fluorid kann auch eine Reaktion um den Mund herum verursachen, aber Sie müssen mit Ihrem Arzt darüber sprechen, welche andere Art von Zahnpasta Sie verwenden sollten, wenn Fluorid Ihr Problem verursacht.

Wenn die Haut bis zur Rissbildung stark trocken ist, kann ein Produkt auf Petrolatumbasis (wieder frei von Duftstoffen oder Reizstoffen) zusammen mit anderen hartnäckigen, weichmachenden Inhaltsstoffen, die an den Lippen haften und sich nicht leicht abnutzen, die Art von strapazierfähiger Feuchtigkeit und Schutz bieten, die die Haut früher heilen muss. Am wichtigsten ist, dass Sie diese Art von Produkt nachts verwenden! Lassen Sie die empfindliche Haut um Ihren Mund nicht nackt, ohne Feuchtigkeit und hautschützende Inhaltsstoffe.

Wenn die trockene Haut um Ihren Mund herum hartnäckig ist und mit Feuchtigkeitscremes nicht besser zu werden scheint, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die möglichen Ursachen, denn es könnte das Ergebnis eines Medikaments sein, das Sie einnehmen, oder eines medizinischen Zustands, der eine Behandlung mit verschreibungspflichtigen topischen Produkten erfordert.

Während trockene Haut um den Mund herum frustrierend ist, wird das Wissen um ihre möglichen Ursachen, was zu vermeiden ist und was zu verwenden ist, um ihr Aussehen zu verbessern, Sie auf den Weg bringen, dieses lästige Problem so schnell wie möglich zu lösen. Nun, das ist etwas, worüber man lächeln kann!